Kräuterwanderungen

Jede Wanderung beenden wir mit einer Kostprobe und Anleitungen zum Mitnehmen.
Unkostenbeitrag pro Person: 12,00 €  –  ANMELDUNG

Worauf Sie sich freuen können:

Der Frühling hat sich eingestellt - Samstag 25.04.2020

Wohlan, wer will ihn sehn? Der muss mit mir ins freie Feld, ins grüne Feld nun gehen. Holen Sie sich ein bisschen Frühling ins Haus.
Nach der kalten Jahreszeit bringen Wildkräuter unseren Stoffwechsel wieder in Schwung und versorgen uns mit wichtigen Nährstoffen. Löwenzahn und Wiesenschaumkraut warten nur darauf von uns geerntet zu werden.

Treffpunkt:
99198 Büßleben, Am Peterbach 15,
Platz vor dem Friedhof
Beginn: 10 Uhr, Dauer: ca. 2,5 Std.

Der Mai ist gekommen – alles blüht - Samstag 16.05.2020

Das abwechslungsreiche Gelände in Tiefengruben mit blühenden Obstwiesen, Lichtungen und Ausblicken bietet für unseren Sammelspaziergang ideale Bedingungen. Natur erleben und die Wildpflanzen, ihren Duft, den Geschmack und das Aussehen mit allen Sinnen wahrnehmen. Einen schier unermesslichen Reichtum an Vielfalt, Farben und Verarbeitungsmöglichkeiten stellt uns die Natur zur Verfügung.

Treffpunkt:
99438 Tiefengruben, Dorfstr. 30
Treffpunkt vor der Kirche
Beginn: 10 Uhr, Dauer: ca. 2,5 Std.

 

Auf der Suche nach der Heilpflanze der Jahres 2020 - Samstag 27.06.2020

Gewöhnliche Wegwarte – Heilpflanze des Jahres
Eine heute eher vergessene Heilpflanze ist die Gewöhnliche Wegwarte, von der ich Ihnen auf dieser Wanderung viel erzählen möchte. Die „himmelblaue Sonnenbraut“, wie die Wegwarte im Volksmund auch heißt, ist ein sparrig verzweigter Korbblütler (Asteraceae) mit hellblauen Blüten.
Die bis über einen Meter hohe Pflanze kommt häufig an Wegen und Straßenrändern vor. Sie besitzt eine bis zu 30 Zentimeter lange, fleischige Pfahlwurzel. Diese war früher sehr geschätzt. Aber auch den anderen Heilpflanzen werden wir bei unserem Spaziergang genügend Beachtung schenken.

Treffpunkt:
99096 Erfurt, Am Tannenwäldchen 28,
Parkplatz Bismarckturm
Beginn: 10 Uhr, Dauer: ca.2,5 Std.

Spätsommer - Geschenke - Samstag 26.09.2020

Der Herbst zeigt noch mal alles, was die Natur zu dieser Jahreszeit bietet – eine zweite Ernte ist bei viel Kräutern möglich, manche Kräuter und andere Pflanzen entfalten erst jetzt ihr volles Aroma und wieder andere brauchen die Monate vorher, um ihre Samen und Früchte für die Ernte zu entwickeln. Erfahren Sie, wie Sie sich mit verschiedenen Methoden schmackhafte und wohltuende Wintervorräte zulegen können.

Treffpunkt:
99092 Erfurt, Binderslebener Landstr.,
Straßenbahnhaltestelle Hauptfriedhof, Linie 4
Beginn: 10 Uhr, Dauer: ca. 2,5 Std.